zurück zum seitenanfang
klein & leicht – eine Tuchschale für die Jüngeren

Übersicht

Auf der Basis der Tuchschale wurde auch der Pinocchio entwickelt. Dieser ermöglicht bei bestmöglicher Positionierung das Zulassen von Eigenbewegungen des Patienten.

Er ist ein direkt durch den Muskeltonus gesteuertes dynamisches Sitzsystem, welches sowohl komplexe Bewegungsmuster bis in die Streckung zulässt, dabei aber auch ungewollte Bewegungen unterdrücken kann.

Diese aus technischer Sicht dynamische, in sich flexible Sitzversorgung ist vor allem für sehr junge Patienten mit Strecktendenzen geeignet.

Die einzigartige Holzbauweise gewährleistet ein optisch ansprechendes und gleichzeitig gewichtsoptimiertes Produkt.

Bei Patienten mit einem hohen Bewegungsdrang kommt es häufig zu Depositionierungen und damit verbundenen Schmerzen, Druckstellen und Folgeschäden. Die Tuchaufhängung ermöglicht es dem Patienten sich frei von technischen Drehpunkten in dauerhaft korrigierter Sitzposition zu bewegen ohne das Aufbauen von Gegendruck gegen die Sitzversorgung.

Erst die Kombination aus einer Korrektur und den motorischen Eigenpotentialen des Patienten ermöglicht ein Gefühl für Bewegungen aus dem Alignement.

Die Motorik spielt in der kindlichen Entwicklung eine fundamentale Rolle und sollte nicht der Positionierung untergeordnet werden.

Der Pinocchio ist immer eine Einzelanfertigung und wird nach den Bedürfnissen und speziellen Gegebenheiten des Patienten in unserer Manufaktur gefertigt.

Details

Der Patient liegt auf einem freischwingenden Tuch, was eine anatomische Bettung nach Maß ermöglicht. Dadurch können sowohl kleinere als auch stärkere Körperbewegungen vorgenommen werden.

Die Tuchschale Expander Pinocchio ist sehr leicht: die Holzbauweise sorgt für eine deutliche Gewichtsminimierung.

Der Rahmen und die Bettung folgen den Bewegungen des Körpers.

Diese Versorgung ist speziell für Patienten mit einem spontanen Hypertonus und Strecktendenzen geeignet.

Der Buggy verfügt über einen integrierten Expander.

Rückenverstellung und Kantelung sind inkludiert. Diese Bauweise ermöglicht eine Rückenverstellung bis unter 90°, ohne dass sich die Position der Pelotten am Körper verändert.

Besonderheiten

liegende Lagerung in flexibler Bettung
variante mit langem rückenteil

Die Drehpunkte sind dem Wachstum folgend einstellbar.

das erste klappbare dynamische Sitzsystem

© 1998 - 2017 RTM Rostock GmbH

Mitarbeiter unserer Firma sind rehaKIND-Fachberater.